28. Usedomer Musikfestival 2021 Ev. Kirche St. Marien

Events & Termine
Samstag, 25. September 2021, 19:30 Uhr

„Das ist mein Gesang, der sein musste“
Ein Gedenken an Antanas Škema

Wort-Ton-Collage mit Auszügen aus dem Roman „Das weiße Leintuch“ sowie Werken von BACH, MOZART,
CHOPIN, CIURLIONIS, BARTÓK, STRAWINSKY u. a. Antanas Škema ist einer der größten Schriftsteller Litauens. Sein Leben wurde von den Katastrophen des zwanzigsten Jahrhunderts zerfurcht. Geboren 1910 im heutigen Polen, aufgewachsen in Russland, gehörte er zur Generation, die das unabhängig gewordene Litauen zwischen den Weltkriegen aufbauen wollten. Škema nahm am Aufstand gegen die sowjetische Besatzung teil, floh nach Deutschland, kam dort ins Lager und emigrierte nach Amerika. Die Schauspielerin
Corinna Harfouch war von Škemas Roman „Das weiße Leintuch” bis ins Mark getroffen. Ihr ist es ein Herzensanliegen, das Buch in der Übersetzung von Claudia Sinnig vorzustellen. Dazu spielt Hideyo Harada Musik, die Antanas Škema viel bedeutete.

Ermäßigung

Ermäßigungen für Kinder, Schüler, Studenten bis 27 Jahre, nach Vorlage des entsprechenden Ausweises. Rollstuhlplätze sind nur über den Veranstalter buchbar. Kontakt: 038378-34647

Lage & Anfahrt

Ev. Kirche St. Marien | Markt 20, 17406 Usedom

Kontakt

ab 15 €

28. Usedomer Musikfestival 2021 Ev. Kirche St. Marien

Markt 20
17406 Usedom
Tickets kaufen via Reservix
Karte